Gleichgewichtspunkt


Gleichgewichtspunkt
(m)
точка равновесия

Краткий немецко-русский словарь по автоматике и телемеханике. - М.: Физматгиз, Главная редакция иностранных научно-технических словарей. . 1962.

Смотреть что такое "Gleichgewichtspunkt" в других словарях:

  • Gleichgewichtspunkt — pusiausvyros taškas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. equilibrium point vok. Gleichgewichtspunkt, m rus. точка равновесия, f pranc. point d équilibre, m …   Automatikos terminų žodynas

  • Gleichgewichtspunkt — pusiausvyros taškas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. equilibrium point vok. Gleichgewichtspunkt, m rus. точка равновесия, f pranc. point d’équilibre, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Gleichgewichtspunkt — Ruhelage; kritischer Punkt; Fixpunkt …   Universal-Lexikon

  • Ruhelage — Gleichgewichtspunkt; kritischer Punkt; Fixpunkt * * * Ru|he|la|ge 〈f. 19; unz.〉 1. Stillstand, Unbeweglichsein (einer Person od. einer Maschine) 2. Lage, in der z. B. ein gebrochenes Glied nicht bewegt werden kann ● sich in Ruhelage befinden;… …   Universal-Lexikon

  • Lotka-Volterra-Gleichung — Die Lotka Volterra Gleichungen, auch als Räuber Beute Gleichungen bekannt, sind ein System aus zwei nicht linearen, gekoppelten Differentialgleichungen erster Ordnung und beschreiben die Wechselwirkung von Räuber und Beutepopulationen. Unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Lotka-Volterra-Gleichungen — Die Lotka Volterra Gleichungen, auch als Räuber Beute Gleichungen bekannt, sind ein System aus zwei nicht linearen, gekoppelten Differentialgleichungen erster Ordnung und beschreiben die Wechselwirkung von Räuber und Beutepopulationen. Unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Robinson-Modell — Modell der ⇡ postkeynesianischen Wachstumstheorie. 1. Annahmen: Im Akkumulationsmodell von ⇡ Robinson sind die investierenden Unternehmer diejenigen, die den Wachstumsprozess vorantreiben. Die Kernaussage dieses Modells besteht darin, dass ein… …   Lexikon der Economics

  • Allokationsverlust — Die Artikel Ökonomische Wohlfahrt und Wohlfahrtsökonomik überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne… …   Deutsch Wikipedia

  • Atmosphärenlabilität — Die Schichtungsstabilität der Erdatmosphäre und dabei insbesondere der unteren Troposphäre beschreibt deren thermodynamische Stabilität bzw. Labilität bezüglich des vertikalen Temperaturgradienten anhand verschiedener Gleichgewichtszustände. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Atmosphärenstabilität — Die Schichtungsstabilität der Erdatmosphäre und dabei insbesondere der unteren Troposphäre beschreibt deren thermodynamische Stabilität bzw. Labilität bezüglich des vertikalen Temperaturgradienten anhand verschiedener Gleichgewichtszustände. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedingt labile Atmosphäre — Die Schichtungsstabilität der Erdatmosphäre und dabei insbesondere der unteren Troposphäre beschreibt deren thermodynamische Stabilität bzw. Labilität bezüglich des vertikalen Temperaturgradienten anhand verschiedener Gleichgewichtszustände. Es… …   Deutsch Wikipedia